Freischreiber-Kollegin Schedlmayer erhält Staatspreis für Kunstkritik

Verleihung Österreichischer Staatspreis für Kunstkritik, © BKA/Christopher DunkerDie freie Journalistin und Freischreiber-Mitglied Nina Schedlmayer erhält den Österreichischen Staatspreis für Kunstkritik. Der Preis wurde heuer das erste Mal ausgeschrieben. Wir freuen uns, dass die erste Preisträger eine freie Journalistin ist.

„Nina Schedlmayer zeichnet sich in ihrer umfassenden journalistischen Arbeit durch engagierte und couragierte Auseinandersetzung mit zeitgenössischem Kunstschaffen aus“, so Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda anlässlich der Verleihung am 2. November. Wir gratulieren der Kollegin!

Mehr Informationen gibt es auf der Seite des Bundeskanzleramts.

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + 14 =