Freischreiber/in werden

Sie sind selbst freie Journalistin oder freier Journalist?

Sie studieren Journalismus oder ein anderes Studium mit dem Ziel, Journalist oder Journalistin zu werden und/oder arbeiten nebenbei schon als freie/r Journalist/in?

Sie halten die Arbeit der Freischreiber für eine gute Sache und möchten uns finanziell unterstützen?

Dann werden Sie Mitglied!

Je nachdem, was auf Sie zutrifft, können Sie ordentliches, vorläufiges (Studierende) oder auch förderndes Mitglied werden.

 

FreischreiberIn werden kann, wer

Dem Mitgliedsantrag sind beizulegen:

  • Arbeitsproben oder
  • die Empfehlung eines Freischreiber-Mitglieds.

Über die Aufnahme entscheidet der Aufnahmeausschuss.

Der Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder liegt bei 60 Euro im Jahr, vorläufige Mitglieder (Studierende) zahlen die Hälfte. Der Beitrag kann in Raten bezahlt werden: 30 Euro im Halbjahr. Die Mitgliedschaft beginnt im Juli zu laufen, damit Sie ihre mühsam verdienten Euros nicht im Jänner inmitten einer eher mauen Zeit auch noch an uns abtreten müssen.

Den Antrag können Sie hier downloaden.

!!!ACHTUNG!!! Leider können wir noch keine Einziehungsaufträge einrichten.

Anträge bitte an mitgliedschaft@freischreiber.at schicken oder per Post an: Sonja Fercher, Freischreiber Österreich, c/o Flammen, St. Ulrichsplatz 6, 1070 Wien.

Vorteile: Warum es sich lohnt, Freischreiber/in zu werden